Projekt „Inter-Dual – Karriere im Handwerk“

Junge Menschen aus Kroatien, Region Slawonien, machen in Handwerksbetrieben der Region Osnabrück eine Ausbildung. Sie werden dabei sprachlich, fachlich und während der ganzen Ausbildung sozialpädagogisch aus Projektmitteln des BMAS unterstützt, um später nach der bestandenen Abschlussprüfung als junge Gesellen im Osnabrücker Land zu bleiben und ihre berufliche Zukunft auszubauen.

Inter-Dual ist ein Projekt der BUS GmbH in Kooperation mit der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim sowie der serbisch-orthodoxen Kirchengemeinde in Osnabrück und eigenen Kontakten zur Stadt Vukovar/Kroatien.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS)

Skolovanje u Nemackoj, projekat „MobiPro-EU“

– Iz Slavonije u regionu Osnabrück –

Od 2016 godine sproveden projekat zanatske komore Osnabrück i njihove neprofitne podružnice (sestrinske firme) „BUS“ d.o.o. zajedno sa srpskom pravoslavnom crkvom u Osnabrücku. Projekat je sproveden sa financijskim sredstvima Nemackog Ministarstva za zaposljenje i socijalne delatnosti = BMAS